Patricia Blancos Brustwarzen abgestorben

Drama nach Beauty-OP

Schockierende Nachrichten erreichten heute die deutschen Boulevard-Blätter. Wir müssen jetzt alle tapfer sein. Die Brustwarzen von Patricia Blanco sind tot.


via GIPHY

Patricia Blancos Brustwarzen abgestorben
Dank Power-Diät und OP-Marathon wurde die Blanco ganz schön schlanko. Seitdem befindet sich Patricia im Schönheitswahn. Ihr letzter Beauty-Eingriff jedoch endet für die 47-Jährige jetzt in einer Katastrophe
http://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_83178860/drama-nach-beauty-op-patricia-blancos-brustwarzen-sind-abgestorben.html

via GIPHY

Gibt es keine bessere plastische Chirurgie? So könnte man sich doch sonst total tolle künstliche Nippel basteln. Z. B. in bunter und süßer Aufmachung mit Hupen-Sound.


via GIPHY

Oder auch in Herzchenform, mit Fransen-Bommels dran; das hätte doch was.


via GIPHY

Für das nächste Dschungelcamp wäre man dann vielleicht der Hingucker. Ansonsten könnte man sich ja auch bei den Tellerminen aus den letzten Weltkriegen oder aus den letzten NVA-Beständen bedienen.

 

 

2 Antworten auf „Patricia Blancos Brustwarzen abgestorben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.