Will die Deutsche Umwelthilfe die Bürger enteignen?

Kampf gegen Diesel, Benziner, Holzöfen und Kamine

Was für eine Frage. Die kalte Enteignung schreitet voran. Ist aber auch so gewollt und von den Bürgern ja auch zugelassen. Ich denke ohnehin, dass alles einem bestimmten Plan, einem System folgt. Die DUH mag ja ein Verein sein, aber ich denke anders darüber. Alles schon geplant und berechnet. Ich hatte es ja schon prophezeit. Ich würde ja gerne wissen, wie viele sich jetzt wohl wieder ärgern werden, die sich gerade von ihrem Diesel getrennt und einen neuen Benziner bestellt haben. Ich könnte lachen, wenn es nicht so bekloppt ernst wäre.

Die Deutsche Umwelthilfe ist ein kleiner aber sehr mächtiger Verein. Die selbst ernannten Umweltschützer überziehen Deutschland mit Klagen – sie wollen Dieselverbote. Jetzt sagt die umstrittene Organisation auch dem Benziner und anderem den Kampf an.
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/enteignung-durch-die-deutsche-umwelthilfe-kampf-gegen-diesel-benzinern-holzoefen-kamine-a2407676.html

Die kalte Enteignung

Was machen die denn da..?
„Die Anstalt“ über die Deutsche Umwelthilfe

Deutsche Umwelthilfe: Ein kleiner Verein und die Industrie

Weitere Links mit „Deutsche Umwelthilfe“ im Artikel:

https://andreas-busch.de/?s=deutsche+umwelthilfe+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.