NSA – Verdreifachung der Telekommunikationsüberwachungen im Jahr 2017

Allein nur in den USA

Laut einem offiziell veröffentlichten Bericht der NSA, überwachte die National Security Agency (NSA) im vergangenen Jahr (2017) über 534 Millionen Telefongespräche und Textnachrichten. Das entspricht einer Verdreifachung gegenüber 2016. Liest man davon in den offiziellen Nachrichten? Wohl eher nein, weil man dann die öffentliche Diskussion bezüglich der eigenen Überwachung weiter anheizen würde und wer würde das schon gerne wollen.
„NSA – Verdreifachung der Telekommunikationsüberwachungen im Jahr 2017“ weiterlesen

Die elektronische Gesundheitskarte und das elektronische Gesundheitskartell

Der Handel mit unseren Gesundheitsdaten

Noch sind wir in Teilen selbstverantwortlich, was mit unseren Daten passiert. Bei Fratzenbuch, WhatsApp & Co. liegt es an jedem einzelnen, wie viel man von seinen Daten preisgibt. Wenn es aber um gesundheitliche Daten geht und man von einem Handel dahinter liest, hört der Spaß für mich aber auf.
Die neue Krankenkassenkarte, die „Gesundheitskarte“, lässt einiges unklar, was mit den Daten letztendlich passiert.

„Die elektronische Gesundheitskarte und das elektronische Gesundheitskartell“ weiterlesen

12 Millionen Euro Kosten für die „Gebühren-Polizei“

Ab dem 6. Mai 2018 findet ein Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern statt

Die „Hütte brennt“ in den Läden von ARD und ZDF. Die vielen Luxuspensionen müssen ja irgendwie finanziert werden. Im Zeitalter von Datenschutz und Co., sind solche Aktionen für mich zwar völlig absurd, aber offiziell „natürlich“ völlig legitim und notwendig.

„12 Millionen Euro Kosten für die „Gebühren-Polizei““ weiterlesen

Geheimes Dokument: „Putin-Virus“ legt am 20.04.2018 alle Rechner lahm

Aber Psst…., darf noch nicht verraten werden

am 20.04.2018 wird der „Putin-Virus“ alle Windows-Rechner befallen und über das Netz für jeden User eine Flasche Vodka -gratis- mit einem Poster von Putin (nackt auf dem Pferd; das Pferd ist natürlich ebenfalls nackt) bestellen. Aber da freuen sich die meisten schon drauf. Endlich wieder Feiern, Party und Saufen..!

„Geheimes Dokument: „Putin-Virus“ legt am 20.04.2018 alle Rechner lahm“ weiterlesen

Alexa und Siri können jetzt auch automatisch Beiträge schreiben

In allen sozialen Medien wie Facebook, WhatsApp, Twitter & Co.

Möglich gemacht wurde es durch eine gemeinsame Kooperation von Amazon und Apple (AlSi), wie jetzt bekannt wurde. Die neue Software namens „Hello“ wird auf allen neuen Geräten allerdings erst ab dem Quartal 03/2018 zur Verfügung stehen. Ein großes Update (Creature Summer Version 2.0) soll allerdings auch für ältere Geräte noch im Spätsommer zur Verfügung gestellt werden.

„Alexa und Siri können jetzt auch automatisch Beiträge schreiben“ weiterlesen