Terminator 6

Die Maschinen leben..!

Für mich erschreckend und unheimlich zugleich. Erinnert mich wieder an meine alte Zeit. Den laufenden Roboter kannte ich schon vor 20 Jahren. Dass die Technik mittlerweile aber schon so weit ist und so offen gezeigt werden darf, zeigt mir, dass es dahinter schon wieder noch mehr geben muss. Also etwas, was wir noch nicht sehen dürfen. Dass was wir derzeit sehen, sind fast schon „technische Abfallprodukte für die Masse“ (so wurde es früher genannt). Dass, was Militär und Geheimdienste jetzt schon haben, werden wir auch erst wieder in einigen Jahren erfahren dürfen. Zum Teil kann ich es natürlich verstehen. War ja lange genug selbst dabei gewesen.

„Terminator 6“ weiterlesen

Die Bundeswehr und die Chemiewaffen

Und was ist mit Biowaffen?

Gähn, ja nichts neues. Hat ja lange gedauert. Aber so ist das eben. Es muss schon ein halbes Jahrhundert vergehen, bis man etwas zugibt, was die meisten eh schon wussten. Aber was ist mit den anderen Waffen. Es gibt ja auch noch Biowaffen. Vielleicht gibt es ja auch noch ein paar Journalisten, die auch dieses Thema ein wenig näher beleuchten. Und wer jetzt hier Fragezeichen sehen sollte, hat mich noch nicht verstanden.
„Die Bundeswehr und die Chemiewaffen“ weiterlesen

Die Polizei und ihre Angst vor den Migranten in Ellwangen

Wer beschützt zukünftig unsere „Ordnungshüter“

Die Polizei wurde nun selbst in Ellwangen bedroht und musste vor der Übermacht von 150 (viele sprachen sogar von bis zu 200 Migranten) kapitulieren und flüchten. Der Mob auf der Straße, hat die Straßen nun endlich unter seine Kontrolle gebracht; zumindest weiß der Mob nun, wie er seine Leute verteidigen und Rechte einfordern kann. Die Bürger können somit auch nicht mehr geschützt werden, wenn die Polizei sich schon selbst nicht mehr schützen kann. Befinden wir uns bereits in einem Krieg? Bürger- oder Migrantenkrieg? Wer soll die Bürger und die Polizei jetzt noch schützen? Die Bundeswehr? Die NATO? Vielleicht will Ulla deswegen auch den Wehretat erhöht haben. Mit Panzer und tieffliegenden Luftwaffen-Bombern gegen demonstrierende kriminelle Horden von Migranten sozusagen.

„Die Polizei und ihre Angst vor den Migranten in Ellwangen“ weiterlesen

Fall Skripal und dann waren da noch die Fassbomben in Syrien

Völlig aus der medialen Aufmerksamkeit verschwunden

Hat sich noch keiner gefragt, warum man noch so wenig bis gar nichts mehr von Skripal oder den Fassbomben in Syrien hört? Warum eigentlich? Erst beschwört man fast den 3. Weltkrieg (wegen angeblicher Beweise) herauf, bombt widerrechtlich in ein Land und dann passiert auf einmal gar nichts mehr? Noch nicht einmal eine weitergehende Aufklärung findet statt. Und der Bürger? Der ist wieder wie gewohnt eingeschlafen… Gute Nacht!
„Fall Skripal und dann waren da noch die Fassbomben in Syrien“ weiterlesen