Das Toleranz-Paradox-Paradox

Die Intoleranz ersten und zweiten Grades

Wenn Ihnen jemand in menschlicher Verwirrung »Intoleranz« vorwirft, können Sie sagen: »Du verwechselt die Intoleranz ersten und zweiten Grades! Wir haben in Wahrheit denselben Gegner, du und ich, nämlich die Intoleranz ersten Grades, heimisch oder importiert! Wenn du magst, kannst du bei dushanwegner.com/intoleranz nachlesen, was das bedeutet und warum es wichtig ist! Wollen wir zusammen einen Kaffee trinken?

„Das Toleranz-Paradox-Paradox“ weiterlesen

Terminator 6

Die Maschinen leben..!

Für mich erschreckend und unheimlich zugleich. Erinnert mich wieder an meine alte Zeit. Den laufenden Roboter kannte ich schon vor 20 Jahren. Dass die Technik mittlerweile aber schon so weit ist und so offen gezeigt werden darf, zeigt mir, dass es dahinter schon wieder noch mehr geben muss. Also etwas, was wir noch nicht sehen dürfen. Dass was wir derzeit sehen, sind fast schon „technische Abfallprodukte für die Masse“ (so wurde es früher genannt). Dass, was Militär und Geheimdienste jetzt schon haben, werden wir auch erst wieder in einigen Jahren erfahren dürfen. Zum Teil kann ich es natürlich verstehen. War ja lange genug selbst dabei gewesen.

„Terminator 6“ weiterlesen

Schadstoffe aus Photovoltaik-Modulen

Neues Forschungsprojekt an der Universität Stuttgart

Solarenergie aus Photovoltaikanlagen gilt eigentlich als umweltfreundlich. Doch die meisten Photovoltaik-Module enthalten Schadstoffe, darunter Cadmium und Blei. Diese können bei der Entsorgung in den Boden oder das Grundwasser gelangen. Wissenschaftler der Universität Stuttgart untersuchen nun, auf welchen Wegen die Gifte austreten und wie dies verhindert werden kann.

„Schadstoffe aus Photovoltaik-Modulen“ weiterlesen

Kinderbücher mit mehr „Vielfalt“

Werden Kinder bald auch „erotische Märchen“ lesen dürfen?

Wuhaha… war ein Versehen von mir bzw. ich hatte mich verlesen. Ich hatte erst was mit „Disney-AktivistenInnen“ gelesen und mich schon gewundert, wer die nun sind und warum die nun ein „Festival für Kinderbücher“ machen wollen. Erst danach sah ich und las ich richtig, dass es sich um einen ganz anderen Personenkreis handelte. Da musste ich dann kurz was zu schreiben….

„Kinderbücher mit mehr „Vielfalt““ weiterlesen