Merkwürdiges Wetter und merkwürdige Phänomene

Endzeitliche Zeichen, von Menschen gemacht?

Der wunderbare Artikel von Jakob Tscharntke zeigt es deutlich, dass da einiges nicht so ganz mehr passen kann. Es passt zu meinem Wissen (aus meiner Militärzeit) und zu meinen eigenen und anderen gemachten Beobachtungen.


Die Manipulation vom Wetter ist schon eine alte Wissenschaft und ich befürchte, dass da so einiges außer Kontrolle geraten sein könnte. Vielleicht sehen wir hier nur Auswirkungen eines schiefgelaufenen Experiments. Wer weiß?

http://w2jgko72f.homepage.t-online.de/wordpress/?p=847

 

Dazu passend:

Was ist der Unterschied zwischen „Wetter“ und „Klima“?

Wetter wird manipuliert – Alles bloß nur eine Verschwörungstheorie?

Was ist dran an den s. g. Chemtrails?

 

Sending
User Review
0 (0 votes)

13 comments on Merkwürdiges Wetter und merkwürdige Phänomene

  1. Also daß an der Sonne irgend etwas nicht stimmt, seit wann genau, weiß ich nicht, ist klar.
    Ich hab ja nun auch schon ein paar Jahre Gartenerfahrung, auch viel früher, als ich noch in Köln gewohnt habe und verheiratet war, hatte ich viele Jahre einen Garten. Auch das Jahr 2003 ist mir bekannt mit dem Supersommer und der Sonne ohne Ende. ABER das war anders.
    Man konnte in die Sonne gehen und man konnte in der Sonne bleiben.
    Jetzt ist das anders. Man kann selbst mit Mütze (ich trage immer Hut / bzw. Kappe) nicht mehr lange in der Sonne bleiben, weil die Sonne regelrecht sticht, bzw. verbrennt, das ist richtig aggressiv.
    Weiteres Indiz: Ich habe noch nie erlebt, daß mir Blätter vom Rhododendron regelrecht verbrannt sind. Also die Blätter sind durch die Sonneneinstrahlung braun geworden und verbrannt. Ich hatte die Blätter in ein Gartencenter gebracht, weil ich dachte, die braunen Flecken seien ein Pilz, aber die Fachfrau dort sagte sofort, das ist verbrannt.
    Nun muß man wissen, Pflanzen verbrennen schon mal, wenn man gießt, und die Sonne scheint; das Wasser sorgt dann für die Verbrennung, es wirkt wie ein Brennglas. Ich habe aber nie Pflanzen gegossen, wenn die Sonne scheint – dies ist ein typischer Anfängerfehler, den ich schon lange nicht mehr mache.

    Ich habe dann die betreffende von der Sonne verbrannte Pflanze abgedeckt, dann hörte es auf mit den braunen Flecken.

    Also hier stimmt definitiv einiges nicht mit dem Wetter. Zu dieser Trockenheit und dauerhaften Ostwindwetterlage sag ich jetzt nichts mehr, aber normal ist das auch nicht. Die Talsperren sind ziemlich leer. Wir werden bald alle die Folgen zu spüren bekommen.

    1. Guten Abend, liebe(r) Jinqwerding,

      auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nach einiger Zeit in der Sonne wieder in den Schatten gehen muss, weil die Sonne richtig die Haut „aufpetzt“, d.h. verbrennen könnte.

      Freundliche Grüße von
      Rose – neu hier –

  2. Hallo , mein Name ist Claus und ich beschäftige mich 14 Jahre mit Haarp + Chemtrails ! Ein früherer US Präsident sagte : haben wir die Lebensmittel in unserer Hand , dann haben wir die ganze Welt in der Hand ( Link suche ich noch raus ) !
    Barium und Aluminum Sulfat ist noch lange nicht alles was im US Patent ( siehe Google ) zu finden ist. Dr. Klinghardt arbeitet mit einer Gruppe anderer Ärzte weltweit an Untersuchungen was im Regen + Schnee für Partikel zu finden sind ( Youtube )

    Feinste Aluminium Partikel sind auch in Impfampullen der Firma Glaxo Smith , welche die feinen Nerven Leitbahnen im Gehirn dicht machen ( Alzheimer + Zappelphilipp Syndrom ) !

    Zur momentanen Lage : Nord / Ost / West BRD ist bis 160 cm Tiefe im Boden Pulvertrocken ( bis diese Woche auf die ersten 6-7 cm ) und alle Flachwurzler oder sogar Tiefwurzler an Pflanzen werden umknicken wie Streichhölzer im Winter !

    Die Wintersaat kann nicht mehr Keimen , und Süd Europa ist mit Wasser überflutet ,
    von da kommt weder Gurke noch Tomate ! Also ist Europa aufs Ausland angewießen ! Und dass wird teuer ! Die Bauern müssen ihr Vieh schlachten , weil sie kein Winterfutter mehr haben !

    Auch von der Bundeswehr als Zeitsoldat kenne ich im Luftbeobachtungsraum aus 1974 keine Kondenzstreifen welche den Himmel 4/5 verschleiern !

    Ganz neu sind die Verbrennungen an Autos + Häuser ( Florida + Griechenland ) aber die Bäume herum leben noch ( seltsam )

    Lest in der Bibel besonders die Endzeit , dass stimmt 1:1 mit der o.g. Situation überein !

    Dass hier ist keine Panikmache oder Verschwörungstheorie , es sind Tatsachen welche jeder beobachten kann.

    MfG

    Claus

    1. Vielen Dank für Deinen Beitrag. Viele Verschwörungstheorien haben sich schon als Wahrheit herausgestellt und gerade die Manipulation des Wetters ist z. B. keine, da ich das ja selbst aus meiner militärischen Zeit kenne. In den USA haben sie ja schon künstliche Wolken erzeugt, um es über trockene Gebiete regnen zu lassen. Sogar bei Wikipedia nachzulesen. Es ist wichtig, dass die Menschen ähnliches erkennen, verstehen und sich auch eine Meinung bilden können.
      Ich weiß nur eines. Das Hineinpfuschen in die Natur hat mehr Unglück als Glück erzeugt. Gerade was „Bio“ angeht, weiß man nie, was am Ende dabei herauskommt, weil es um die Natur geht. Natur lebt und verändert sich. Daher sind die B-Kampfstoffe (also die biologischen) viel gefährlicher als A oder C-Kampfstoffe.

        1. Hallo Claus,
          das sollte klappen und weiterführende Links sehe ich hier gerne. Ich habe da nichts gesperrt; d. h. jegliche Textform ist erlaubt. Versuch es mal mit den Tasten (Tastenkombination) STRG + V, nachdem Du den Link kopiert (und im Zwischenspeicher) hast.

  3. Hallo Andreas , ich habe Jakob Tscharntke gebeten , Dir meine Mailadresse + Tel.Nr. zu geben wenn dass für Dich in Ordnung ist !
    Ich würde sehr gerne einmal mit Dir sprechen , über dass Thema ENTERSGEL.

    Ich versuche es selber und günstiger herzustellen ( Bestandteile sind ja bekannt ) !
    Ja , ich war 1974 als Zeitsoldat bei der BW mit US @merikanern zusammen , hier ging es um A-Waffen der alten Nike Hercules Rakete !

    Ich denke , mag sein dass ich falsch liege , dass die Elite ( NWO ) auch Enterosgel kennt und nimmt – sonst würde sie sich ja selber vergiften !
    Zumindest ist es in der Nato bekannt , wäre mal ein gutes Thema !

    Ich denke schon Andreas , dass ich nach 15 Jahren zu 98 % unterscheiden kann zwischen Wahrheit oder Verschwörungstheorien !

    Deine Plattform hier habe ich erst durch Jakob gefunden , eine sehr gute Adresse ist dass hier !

    LG

    Claus

    1. Hallo Claus,
      willkommen und danke für die Vorschusslorbeeren. Schaue Dich aber erst einmal um, da meine Seiten (un)bewusst polarisieren und nicht viele damit umgehen können. Aber ich schreibe ja auch nicht für den Micky-Maus Fan-Club in Haselünne.
      Du kannst alle Infos auch in Deinem Profil hinterlegen. Über das Thema wäre ein Austausch sicher interessant, da der Inhaltsstoff ja gut bekannt ist. Deswegen will ich da ja noch etwas schreiben und veröffentlichen. Ich komme nur noch nicht nach, da ich eine Masse an Themen habe, die mich bewegen und über die ich noch etwas schreiben möchte. Da ich den Blog rein privat betreibe, brauche ich halt die Zeit (auch wenn ich relativ schnell aus dem Kopf heraus schreibe).

  4. Merkwürdig : gibst Du oben rechts unter Suche “ Merkel ein “ kommt dieser Text :

    Internal Server Error

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

    Please contact the server administrator at varel-blogger@ewe.net to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

    More information about this error may be available in the server error log.

    Apache Server at andreas-busch.de Port 443

    Was ist dass ???

    LG

    Claus

    1. Ich glaube dass der Server die olle Merkel nicht mag 🙂
      Aber im Ernst. Ich kann das aktuell nicht bestätigen. Bei mir klappt alles wunderbar. Von diversen Rechnern und mit verschiedenen Browsern.
      „Internal Server Error“. Diese Fehlermeldung gibt Auskunft darüber, dass bei der Verbindung zum Server ein Fehler aufgetreten ist und deshalb die angeforderte Seite nicht aufgerufen werden kann. Da meine Seiten auf einen Fremd-Server von meinem Provider EWE liegen kann es sein, dass es da ggf. eine Unterbrechung gab oder irgendwelche Updates liefen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere