René Gligée in „Hömma Hölle Kondome“

Werbung: Storck RIESEN (Frau Lange)

Als der kleine Michael in den Laden zu der Frau Lange gerannt kam und seine Storck RIESEN abholen wollte. Wer kann sich daran noch erinnern?

Werbung war früher besser und witziger. Heute ist sie teilweise nur noch dumm und überhaupt nicht ansprechend. Ich frage mich sehr oft bei so einigen Videos, um welches Produkt es da eigentlich noch in der Werbung geht bzw. was die Aussage darin sein soll. Aber auch Werbung, welche das Produkt in einer merkwürdigen Variante darstellt, mag ich nicht besonders. Aber Werbung soll ja manipulieren und genug manipulierbare Bescheuerte findet man damit sicherlich.

Besonders grausam finde ich die folgende Werbung, die man meiner Meinung nach nicht mehr als Werbung bezeichnen dürfte. Grausam entstellte Personen, fiese Sounds mit Stimmen und peitschende Parolen erinnern mich hier an eine unrühmliche und eigentlich schon längst vergessene Zeit.

Bei Betrachten von diesem Video hatte ich mich schon bei den ersten Sekunden gleich eingenässt und tagelang danach nur noch unruhig schlafen können. .

Ok genug der Worte, hier geht es weiter zum Link bzw. Video und nur auf eigene Gefahr (ich übernehme keine Haftung für irgendwelche Folgeschäden o. ä.):

Bitte anklicken!

 

Ok, das soll es aber nun gewesen sein. Kommen wir daher nun zum eigentlichen Thema zurück.

Diese Werbung hier, war richtig gut und das blieb auch im Gedächtnis ewig haften:

 

Oh, sorry, das hier war die korrekte Original-Version:

 

Trotzdem bin ich der Meinung, dass die Sachen früher irgendwie besser geschmeckt hatten. Oder kommt mir das nur so vor?

https://www.storck.com/de/marken/riesen/naehrwertinformationen/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.