Das Kaffeehaus Varel

Wie die Stadt Varel eines ihrer Wahrzeichen „kaputt“ gehen ließ

Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern, als Varel schon am Ortseingang (den s. g. „Kaffeehauskreisel“) erkennbare und schöne Wahrzeichen besaß. Eines davon kannte man als das „Kaffeehaus Varel“. Die ältere Generation kann sich sicherlich noch besser daran erinnern, als hier noch sonntägliche Platzkonzerte bei Kaffee und Kuchen stattfanden. Später dann war es immer noch als Ausflugslokal von kleineren Lokalen beliebt. Doch auch diese Zeit endete 2003.

Kaffeehaus-Tradition endet 2003
https://www.nwzonline.de/kaffeehaus-tradition-endet-2003_a_1,0,521141168.html

Nach einer langen Zeit des Leerstands kam, was kommen musste, weil sich auch die Stadt Varel nicht bewegen wollte:  Verkauft für wenige Taler an einen Investor und damit der Abriss. Genehmigt, weil man sich einen Neubau davon versprach, was jahrelang vollmundig angekündigt und versprochen wurde. Ein ganz neues und schickes Kaffeehaus und direkt am Ortseingang. Ein ganz neuer „Hingucker“ und „Dauermagnet“ für Touristen und Einheimische. Es kamen daher die Bagger, um das alte bekannte historische Gebäude für das nun kommende neue Gebäude abzureißen. Der neue Eigentümer suchte (?)danach vergeblich Interessenten.

Das Suchen ging bis zum Jahr 2016 weiter und man wurde fündig. Ab da hieß es nun:

Fitnesstraining statt Kaffeetrinken
https://www.nwzonline.de/friesland/wirtschaft/fitnesstraining-statt-kaffeetrinken_a_6,1,135638763.html

Trainieren und Kaffeetrinken am Kreisel
https://www.nwzonline.de/friesland/wirtschaft/trainieren-und-kaffeetrinken-am-kreisel_a_6,1,467314878.html

Bislang ist auch hier noch nichts vom Vorhaben sichtbar. Aber es klingt ja erst einmal unheimlich toll, wenn die Fitnesshäuser zukünftig nur noch so aus dem Boden sprießen dürfen. Ach ja, Kaffee trinken kann man dann ja auch hier, neben noch vielen anderen verschwitzten und nach Schweiß müffelnden Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.