Rampage – Trilogie

Ein Film mit Bezug zur Realität

Warum Filme aus dem Jahr 2009 (2014 und 2016) in Deutschland eher unbekannt blieben, wird man schnell erfahren, wenn man diverse Ausschnitte aus diesen sieht.

Rampage ist ein kanadisch-deutscher „Actionfilm“ (von dem stark kritisierten Regisseur Uwe Boll) aus dem Jahr 2009. Der Film behandelt den brutalen Amoklauf eines Mannes, der versucht, die Welt zu verbessern. Das probiert er damit, dass er in dem Film viele Unschuldige tötet. In dem Film werden viele Bezüge zu der Realität dargestellt, welche als Auslöser gelten sollen. 2014 erschien eine erste Fortsetzung und 2016 die letzte, welche die Trilogie damit beendete.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rampage_(2009)

Dass dieser unglaublich, gewaltverherrlichende und brutale Film hierzulande eher unbekannt ist, lässt sich wohl nicht allein wegen dem umstrittenen Regisseur erklären, wie ich meine. Ich sehe hier spontan drei Gründe.

Erstens wurde der Film in der deutschen Version in Sachen Dialoge und Gewalt stark geschnitten und erhielt keine Freigabe unter 18 Jahren.
Zweitens wird der Protagonist hier als kranker Psychopath dargestellt, der auch am Ende (wie es sich gehört) erschossen werden musste, um eine Freigabe von der FSK zu bekommen.
Drittens (und das ist jetzt nur meine persönliche Meinung) hätte hier ein Verbot für noch mehr Aufmerksamkeit gesorgt. Ein psychologische Strategie lautet für viele Dinge nämlich: Soll etwas bekannt und interessant werden, streue Flocken und mach ein Geheimnis draus. Soll etwas uninteressant werden und in Vergessenheit geraten, mach es auf vielen Kanälen öffentlich und rede nur einmal kurz drüber. Nach wenigen Tagen interessiert es dann schon keinen mehr.

Laut Boll soll es sich bei dem Film um eine Gesellschaftskritik handeln, wo nur die Stärksten überleben würden. Jeder würde versuchen seine Schäfchen ins Trockene zu bringen. Was danach und mit anderen passiert, ist den meisten scheißegal. Und mit genau dieser Mentalität würden Politiker und die Wirtschaft agieren. Dass es dann Typen am Ende geben mag, die am Ende durchdrehen, sollte dann nicht verwundern.

Rampage (Trailer Deutsch)

Rampage Bingo Hall Scene

RAMPAGE – CAPITAL PUNISHMENT Trailer German Deutsch (2014) HD

Rampage 2 – Bill Williamson’s Ansprache

Rampage 3 – President Down – Trailer deutsch – Film von Uwe Boll

Rampage 3: President Down (Botschaft-End) [Deutsch]


via GIPHY

Weitere Links und Hintergründe:

Schlechtester Regisseur aller Zeiten
Der Kritik in die Fresse schlagen
Uwe Bolls Filme ernteten regelmäßig Spott und Negativpreise. Kritiker ignorierte Boll oder forderte sie zum Boxkampf. Jetzt hört er auf.
http://www.taz.de/!5332684/

RAMPAGE, RACHE IST UNBARMHERZIG
http://www.filmstarts.de/kritiken/171934/kritik.html

„Rampage“ mit The Rock: Uwe Boll will Warner Bros. und New Line Cinema verklagen
Im Mai startet „Rampage“ in den deutschen Kinos. Doch laut Uwe Boll soll der Titel des Films bis dahin noch geändert werden.
https://www.musikexpress.de/rampage-mit-dwayne-johnson-uwe-boll-will-warner-bros-und-new-line-cinema-verklagen-1038971/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.