Was ist die Vegas-Regel?

Basis für vertrauensvolle Kommunikation

Die Vegas-Regel stammt mehr aus dem IT-Bereich. Die Vegas-Regel besagt:

What happens in Vegas, stays in Vegas.“.

Das bedeutet übersetzt: “Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas.“.

Diese Redewendung will damit beschreiben, dass über gewisse Tätigkeiten, Dinge, Personen und/oder Orte, der Deckmantel des Schweigens gelegt wird.

 

via GIPHY

 

Die Vegas-Regel schafft somit die Basis für Vertrauen. Ohne Vertrauen ist die Kommunikation gestört. Keiner sollte die Meinungen, Gefühle, und Aussagen anderer Menschen, zu einem späteren Zeitpunkt gegen diese nutzen, bzw. missbrauchen können.

 

via GIPHY

 

In der Praxis wird die Vegas-Regel daher besonders gerne in bestimmten Gruppen und Meetings verwendet, um Stillschweigen über Vorgänge oder Vorfälle zu vereinbaren und zu wahren.

 

via GIPHY

 

So, sollte nun wohl verstanden sein. Ansonsten singen wir den Refrain noch einmal gemeinsam: Viva Las Vegas ..!

 

Sending
User Review
5 (1 vote)

Privacy Preference Center

    Necessary

    Advertising

    Analytics

    Other

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.